Unsere Referenzen
aus der Banche: "Handwerk"

Handwerk

Wird online nach einem Handwerker gesucht, dann entscheiden Informationen zu Nähe, Erreichbarkeit, Leistungen, Spezialisierungen sowie zu Referenzen darüber, ob ein potenzieller Neukunde auch tatsächlich Kontakt zu Ihnen aufnimmt. Damit Sie mit Ihrer Profi-Homepage Handwerk von Beginn an punkten, helfen Ihnen diese 3 Tipps:

Inhalt

Sucht jemand nach einem Handwerker, dann ist es entweder ein Notfall oder er plant ein Bauprojekt. Achten Sie daher in der Ansprache auf diese beiden Zielgruppen und überlegen Sie, wie Sie deren häufigste Fragen in Wort und Bild beantworten.

Design

Beweisen Sie auch auf Ihrer Handwerker-Homepage Tatkraft und setzen Sie auf ein klar strukturiertes und dennoch Emotionen bedienendes Design.

Branchengerechter Service

Gerade im Notfall oder im Rahmen eines Bauprojekts ist Kommunikation eine Erfolgsgrundlage. Ebnen Sie daher mögliche Kommunikationsbarrieren ein und bieten Sie Ihren Kunden feste Ansprechpartner sowie vielfältige Kanäle an.

Dos & Don’ts

  • Beweisen Sie durch eine einfache Navigation Transparenz.
  • Positionieren Sie sich auch als attraktiver Arbeitgeber.
  • Geben Sie durch Videos und Erfahrungsberichte Einblicke in Ihren Alltag.
  • Verstecken Sie sich nicht, sondern stellen Sie sich und Ihr Team persönlich vor.
  • Seien Sie nie unerreichbar, sondern reagieren Sie zeitnah und persönlich.
  • Vermeiden Sie unprofessionelle Fotos/Medien.