Erfolgreiche Webseiten

Vorteile von Google Analytics
Wie Sie mit Webanalysen Ihren Online-Erfolg steigern (Teil I)

Das Analysetool aus dem Hause Google ist nicht nur führend im Bereich der Webanalyse, sondern hält auch viele nützliche Informationen für Sie als KMU bereit.

Google Analytics – einfach unschlagbar?
Diese Zahlen sprechen für sich: exakt 54,19 % aller deutschen Websites nutzen das kostenlose Analysetool Google Analytics, um wichtige Informationen zum Nutzerverhalten, zur Suchmaschinenoptimierung und zum Erfolg von Online-Marketingkampagnen zu erhalten. Bei den internationalen .com-Domains kommt Google Analytics sogar zu 75,57 % zum Einsatz. Das ist kein Wunder, liefert doch das vom IT-Unternehmen Urchin entwickelte und 2005 von Google aufgekaufte Analysewerkzeug doch Daten, die den Erfolg einer Website maßgeblich beeinflussen können – vorausgesetzt Google Analytics wird korrekt verwendet und die gelieferten Informationen werden richtig interpretiert. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, Google Analytics nicht nur optimal einzusetzen, sondern auch die Vorteile dieses Tools smart für Ihren Online-Erfolg zu nutzen. Aus EU-Datenschutzgründen müssen Sie jedoch Folgendes dabei beachten:

Datenschutzkonforme Nutzung von Google Analytics in Deutschland
Jeder Klick hinterlässt Spuren im Internet, denn Analysetools wie Google Analytics speichern diese Klicks, ordnen sie IP-Adressen zu und ziehen daraus Rückschlüsse auf die Interessen und Vorlieben des entsprechenden Besuchers. Dieser Vorgang wir „Tracking“ genannt und die dabei entstehenden Daten werden bei Google Analytics automatisch in den USA gespeichert. Um personenbezogene Daten besser zu schützen hat die EU 2016 zwar mit den USA das sogenannte EU-US Privacy Shield Abkommen geschlossen, doch es gibt immer noch Lücken. Gerne beantworten wir Ihre Fragen zur rechtlich einwandfreien Nutzung von Google Analytics und richten Ihr Google Analytics-Konto datenschutzkonform für Sie ein. Sprechen Sie uns einfach an – unsere Webanalyseexperten sind gerne für Sie da.

Google Analytics Funktionen und deren Vorteile

Google, Youtube, Adwords, Search Console und Doubleclick – das Online-Universum von Google ist riesig und erstreckt sich über verschiedenste Dienste. Das hauseigene Analysetool trägt dem Rechnung wird fortwährend an Änderungen und Neuigkeiten angepasst. Diese laufende Weiterentwicklung sowie die Tatsache, dass Google Analytics kostenlos ist, bilden zwei unschlagbare Vorteile dieses Tools. Doch auch dessen vielfältige Funktionen überzeugen durch ihren hohen Informationsgehalt:

Anzahl Ihrer Seitenbesucher

Wo Klicks gezählt werden, da ist es ein Leichtes diese zusammenzuzählen. Doch Google Analytics zählt nicht nur die Anzahl Ihrer Seitenbesucher, sondern erhebt darüber auch Statistiken über längere Zeiträume hinweg. Auf diese Weise erfahren Sie:

  • wann (Wochentage, Tageszeiten) Ihre Website bevorzugt aufgesucht wird.
  • ob nach einer Marketingaktion die Besucherzahlen tatsächlich angestiegen sind und damit die gewählte Strategie Erfolg hatte.
  • ob Änderungen im Design, Aufbau und Struktur der Website auch wirklich mehr Besucher angezogen haben

Nutzungsdauer Ihrer Website

Google Analytics erhebt Daten über die Aufenthaltsdauer eines jeden einzelnen Besuchers auf Ihrer Website. In der Summe ergeben sich daraus interessante Rückschlüsse darüber:

  • wie lange Besucher auf Ihrer Website im Durchschnitt verweilen. Das heißt, Sie können konkret erkennen, ob Ihre Inhalte für die Mehrheit der Besucher interessant sind oder nicht.
  • wie viele Unterseiten die Nutzer durchschnittlich aufsuchen. Dabei heißt die Devise: Je „tiefer“ Ihre Besucher in Ihre Website eintauchen, desto mehr Relevanz besitzen deren Inhalte auch für sie.
  • wie viele eindeutige Besucher Ihre Website hat. Eindeutig bedeutet in dieser Hinsicht, dass Besucher innerhalb einer festgelegten Zeitspanne (z. B. 30 Tage) mehrmals auf Ihrer Website vorbei schauen. In der Regel bedeutet dies, dass der bewusst wiederkehrende Besucher dort auch genau das gefunden hat, wonach er gesucht hatte.

Qualität Ihrer Inhalte

Die Verweildauer auf Ihren Webseiten sagt viel über deren Inhalt aus. Entspricht dieser nicht den Erwartungen des Besuchers, dann verlässt er binnen weniger Sekunden Ihre Website wieder. Hat er hingegen das Gesuchte gefunden, dann bleibt er entsprechend länger. Doch nicht nur die Aufenthaltsdauer wird gemessen, sondern auch die am meisten besuchten Unterseiten werden hier angezeigt. So erkennen Sie schnell

  • welche Unterseiten die höchste Relevanz für Ihre Zielgruppe haben.
  • welche Inhalte besonders oft angeklickt werden.
  • auf welchen Unterseiten die Absprungrate (= sehr kurze Verweildauer) sehr hoch ist.
  • und wo Sie inhaltlich unbedingt nachbessern müssen, damit bestimmte Unterseiten überhaupt noch interessant für Ihre Besucher bleiben.

Besucherwege auf Ihrer Website

Neben den absoluten Daten zur Aufenthaltsdauer und zu den einzelnen besuchten Unterseiten zeichnet Google Analytics aber auch den virtuellen Weg eines jeden Besuchers nach. Das heißt, Sie erfahren

  • von welchem Ort Ihrer Startseite die meisten Besucher tiefer in Ihre Homepage „eintauchen“.
  • welche internen Weiterleitungen auf welchen Unterseiten am meisten genutzt werden.
  • welche ausgehenden Links häufig geklickt werden.
  • welche Navigationspunkte von Interesse sind und welche nicht.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt