Technik_Webseiten

Umstrittenes Flash:
Vor- und Nachteile eines multimedialen Formats

Kennen Sie Website-Intros? Dann kennen Sie auch Flash. Naja, fast. Denn hinter dem Begriff Flash steckt doch mehr als ein bloßes Intro vermuten ließe.

Flash_error
© besjunior /stock.adobe.com (#130372982 - error)

Was ist Flash?

Flash (engl. Blitz) bezeichnet ein Dateiformat mittels dessen multimediale Inhalte generiert werden können. Ob Audio, Video oder Grafiken, in Flash lassen sich verschiedenste Mediendateien kreativ miteinander verbinden. Daher ist Flash vor allem zur Erstellung von Animationen im GIF-Format, E-Learning-Tools, Werbebanner, Intros oder auch Spielen sehr beliebt. Zudem setzen immerhin noch rund 9 % aller Websites weltweit (Stand März 2016) auf Flash als Basisformat ihrer Homepage.

Produktgeschichte von Flash

Das Format Flash kam erstmals im Jahre 2003 auf den Markt und stammte damals noch aus dem Hause Macromedia. Ab 2007 übernahm Adobe das Produkt und brachte Adobe Flash 9 heraus. Dieser Version folgten seither insgesamt 17 Weiterentwicklungen. Trotz dieser ständigen Aktualisierung hat Adobe jedoch die Einstellung des Produkts für 2020 schon angekündigt. Warum?

Vor- und Nachteile von Flash

Das Format Flash ist heute umstritten, da es angesichts der zunehmenden Nutzung mobiler Endgeräte deutliche Fragezeichen aufwirft. Die Vor- und Nachtteile von Flash in der Kurzübersicht:

Vorteile von Flash

  • Multimedialität: Flash ist dafür gemacht, unterschiedlichste Medienformate stimmig miteinander zu kombinieren. Das ist vor allem zur Vermittlung komplexer Inhalte sehr hilfreich.
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Dank Animationen und Grafiken lassen sich Websites in Flash sehr effektvoll gestalten.
  • Datenbanken: Die Anbindung an Datenbanken unterschiedlichsten Formats meistert Flash problemlos.
  • Interaktivität: Interaktive Inhalte stellt Flash auch ohne ständiges Neuladen zuverlässig dar.

Nachteile von Flash

  • Nicht für mobile Endgeräte: Flash ist auf Smartphones, iPhones und iPads von Herstellerseite nicht vorgesehen, da es nicht responsive ist und sich daher nicht flexibel an die Displaygrößen der unterschiedlichen Endgeräte anpasst.
  • Lange Ladezeiten: Da Flash viel Ladezeit benötigt, ist es ebenfalls nicht auf mobile Endgeräte mit begrenzter Akkukapazität optimiert.
  • SEO-Wüste: Flash gleicht für Suchmaschinen einer Wüste, da Google & Co. die Inhalte nicht optimal indexieren können.
  • Keine Suche: Flash-Seiten können nicht auf bestimmte Wörter individuell dursucht werden.
  • Kein Druck, kein Copy & Paste, keine Empfehlung: Einzelseiten, Unterseiten-URLs sowie sonstige Einzelinhalte können weder individuell gespeichert oder gedruckt noch per Copy & Paste kopiert werden.
  • Nicht barrierefrei: Da sich die Schriftgröße nicht individuell anpassen lässt, ist Flash für sehbehinderte User nicht barrierefrei.
  • Kein Zurück-Button: Alle Inhalte werden immer in ihrer kompletten Länge angezeigt. Ein Zurück-Button führt automatisch wieder zum Anfang zurück, sodass auch Effekte und Animationen immer wieder von neuem starten. Das kann auf den User enervierend wirken.

Fazit:
Flash ist zwar nützlich, doch nicht mehr zeitgemäß

Für einzelne Projekte stellt Flash allein schon aufgrund seinen hervorragenden multimedialen Möglichkeiten immer noch eine Bereicherung dar und es überrascht daher kaum, dass so mancher Grafikdesigner nach wie vor auf Flash schwört. Doch vor dem Hintergrund zunehmender mobiler Kommunikationskanäle kommen die Nachtteile von Flash schwerer zum Tragen als es das Format eigentlich verdient. Denn als SEO-Wüste mit langen Ladezeiten, fehlender Druck-, Speicher- oder Kopiermöglichkeit sowie der Tatsache, dass Flash-Inhalte von Smartphones komplett ignoriert werden, muss auch der Hersteller Adobe einsehen: Flash hat spätestens mit der Einstellung der Updates 2020 ausgedient.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt