Erfolgreiche Webseiten

SSL-Verschlüsselung
Was ist das? (Teil I)

In dieser Artikelserie zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Webseite für die Zukunft auch im Bereich der Datensicherheit fit machen. Dabei gehen wir zunächst auf die rechtliche Lage zum Thema Datensicherheit im Online-Bereich ein und erklären außerdem, warum auch Google den sicheren Transfer von Informationen als Qualitätsmerkmal einstuft. In Teil II und III stellen wir Ihnen das weltweit bekannteste und am häufigsten genutzte Sicherheitszertifikat SSL vor und widmen uns dann gezielt den Fragen: „Wie funktioniert SSL und welche Vorteile hat diese Form der Datenverschlüsselung für Ihre Unternehmenshomepage?“

SSL

Hintergründe: Datensicherheit gewinnt

Wo Daten übertragen werden, halten sich auch gerne Hacker, Kriminelle und Spione auf. Insbesondere dann, wenn diese Informationen einzigartig sind. Sie warten nur darauf, wichtige Daten während des Sendevorgangs unbemerkt „abzugreifen“ und sie für ihre Zwecke zu missbrauchen. Kein Wunder also, dass die sichere Übertragung von Daten im Internet immer mehr an Bedeutung gewinnt und sich inzwischen nicht nur Google, sondern auch das Gesetzwesen mit diesem Thema intensiv auseinandersetzt:

Erweiterung des Telemediengesetzes
Als am 24. Juli 2015 das neue Telemediengesetz (TMG) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde, ging ein Raunen durch die IT-Welt, denn nun wurde im neuen § 13 festgeschrieben:

„Diensteanbieter haben, soweit dies technisch möglich und wirtschaftlich zumutbar ist, im Rahmen ihrer jeweiligen Verantwortlichkeit für geschäftsmäßig angebotene Telemedien durch technische und organisatorische Vorkehrungen sicherzustellen, dass

  1. kein unerlaubter Zugriff auf die für ihre Telemedienangebote genutzten technischen Einrichtungen möglich ist und
  2. diese
    • gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und
    • gegen Störungen, auch soweit sie durch äußere Angriffe bedingt sind,
      gesichert sind.

Vorkehrungen nach Satz 1 müssen den Stand der Technik berücksichtigen. Eine Maßnahme nach Satz 1 ist insbesondere die Anwendung eines als sicher anerkannten Verschlüsselungsverfahrens.“

Gleichzeitig wurde auch der TMG-Bußgeldkatalog erweitert, sodass die unzulängliche, fehlerhafte oder ausbleibende Einführung von geeigneten Maßnahmen nunmehr mit einem Bußgeld von bis zu 50.000 € geahndet werden kann. Das heißt, wer über seine Webseite User-Daten abfragen möchte, der muss in Zukunft dafür sorgen, dass der Transfer dieser Daten in gesicherten Kanälen verläuft.

SSL als neuer Ranking-Faktor bei Google
Schon im August 2014 erwähnte Google, dass Webseiten mit einem Sicherheitszertifikat fortan höher in den Suchergebnissen eingestuft würden, als solche ohne dieses neue Qualitätsmerkmal. Rund zwei Jahre später, im September 2016, geht die weltweit größte Suchmaschine noch einen Schritt weiter und erklärt:

„Beginning in January 2017 (Chrome 56), we’ll mark HTTP pages that collect passwords or credit cards as non-secure, as part of a long-term plan to mark all HTTP sites as non-secure.“
(Vgl. Moving towards a more secure web)

Google markiert demnach all jene Webseiten mit einem dicken roten X, die ab Januar 2017 Daten ihrer User außerhalb von Sicherheitsprotokollen übertragen. Davon betroffen sind in erster Linie Online-Shops und Webseiten mit Kundenprofilbereichen. Aber auch Online-Auftritte, die über ein unverschlüsseltes Kontaktformular verfügen, müssen in Zukunft damit rechnen von Google sowohl im Ranking als auch im Google-Browser „Chrome“ optisch gut sichtbar abgestraft zu werden.

Angesichts der Sicherheitsoffensive von Google und der sich ebenfalls auf eine Erhöhung der Datensicherheit beziehenden, deutschen Rechtslage, erscheint es für Sie als Webseiteninhaber und Unternehmer ratsam, sich einmal mit dem Thema Datenverschlüsselung auseinanderzusetzen. Dabei nimmt gerade die als sehr sicher und technisch hochflexibel einsetzbar geltende SSL-Verschlüsselung eine zentrale Rolle ein. Im zweiten Teil der Artikelserie zum Thema „SSL-Verschlüsselung – Was ist das?“ soll daher auf die Funktionsweise dieses gängigen und für kleine Webseiten idealen Sicherheitsprotokolls detailliert eingegangen werden.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Please leave this field empty.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Please leave this field empty.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt