Erfolgreiche Webseiten

Welche Möglichkeiten einer
Homepage-Erstellung gibt es?

Je nach vorgestelltem Webprojekt, das von der eigenen Webseite über ein Shopping-Portal bis hin zu einer One Page-Microsite alles sein kann, unterscheiden sich diese in ihrer Komplexität, Kreativität und Umsetzbarkeit. Je nach Budget, Flexibilität und zeitlichem Rahmen bieten sich verschiedene Anbieter zur Konzeptionierung, Planung und Umsetzung des eigenen Projekts. Diese bestehen aus Freelance Webentwickler und -designer, online/offline Website-Baukästen, Agenturen und leicht bedienbaren CMS-Systemen wie WordPress, Joomla oder Drupal.

So verschieden die Projekte, so verschieden die Anbieter

Freelance Webentwickler und -designer sind Professionals oder Amateure, die entweder in ihrer Freizeit oder hauptberuflich Webprojekte und Ähnliches übernehmen. Die Qualität bisheriger Aufträge sowie Stärken und Schwächen sind meist auf der Webseite des Freelancers zu sehen. Auch preislich können sie sich voneinander unterscheiden. In den meisten Fällen sind Freelancer aber günstiger als Agenturen aber effizienter als Website-Baukästen.

 

Baukästen zeichnen sich durch ihre leichte Bedienung sowie die schnelle Umsetzbarkeit von Projekten dank vorgefertigter Themes (Oberflächen-Gestaltung) ab. Ein Nachteil ist die oft austauschbare und nicht einzigartige Gestaltung der Webseite sowie generell schlechtere Lesbarkeit der Texte und unübersichtliche Anordnung der Inhalte. Offline-Baukästen finanzieren sich durch Bezahlung der Software beim Kauf oder nach Ablauf einer Testphase. Bei kostenlosen Anbietern von Offline-Baukästen finanziert sich der Betreiber des Baukastens mit dem schalten von Werbung auf der jeweiligen Seite.

 

Agenturen eignen sich am besten für Webprojekte wie ein Shop-Portal mit Warenwirtschaftssystem, einer großen eigenen Website oder einer Werbekampagne. Da Agenturen über professionelle Entwickler, Gestalter und Texter verfügen, sind ihre Produkte meist hochwertig und abgestimmt. Auch besonders enge zeitliche Limits lassen sich setzen, was bei Freelancern nicht immer möglich ist. Kleine Agenturen bieten sich für kleinere Webprojekte an und bilden einen Mix von Vorteilen einer großen Agentur und eines Freelancers.

Fazit

Je nach angestrebten Ziel, verfügbarem Budget, den zeitlichen Ressourcen sowie der vorhandenen Manpower und dem Wissen kann die Entscheidung für eine der Möglichkeiten variieren. Eine von Unternehmen mit dem Wunsch nach einer eigenen Webseite wenig eingesetzte Möglichkeit sind Content-Management Systeme wie WordPress, Joomla oder Drupal. Besonders bei WordPress lohnt sich ein genaueres Betrachten, weil es extrem erweiterbar, benutzerfreundlich und bis in den letzten Winkel modifizierbar ist. Auch gibt es viele funktionale Erweiterungen, die auf die eigenen Bedürfnisse angepasst werden können und für verschiedene Zwecke einsetzbar sind. Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, die Webseite professionell anfertigen zu lassen, lohnt sich das Hintergrundwissen für spätere Modifizierungen.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt