Erfolgreiche Webseiten

Ihre Mitarbeiter als Erfolgsfaktor
für Suchmaschinenoptimierung

Eine Studie von BITKOM, Institut der deutschen Wirtschaft Köln und Google aus dem Jahr 2013 macht deutlich: Unternehmen, die das Internet in ihr Geschäftsmodell integrieren, sind erfolgreicher als jene ohne Webkanäle. Entsprechend wichtig ist es, dass die Unternehmenspräsenz im Internet auch gut auffindbar ist. Doch gerade kleineren und mittelständischen Betrieben fehlt es oftmals an Zeit, Personal und auch Geld, um aufwendige SEO-Kampagnen zu realisieren. Warum also nicht vorhandene Ressourcen nutzen und die eigenen Mitarbeiter in die Suchmaschinenoptimierung miteinbinden?

So erreichen Sie Ihre Ziele

SEO Web

© fotolia.com: Rawpixel.com

Gemeinsam zum SEO-Erfolg
Die wichtigsten Grundlagen für den Rankingerfolg Ihrer Firmen-Homepage sind Inhalte und Backlinks. Während beim Inhalt der Fokus vor allem auf Aktualität, Relevanz und Einzigartigkeit liegt, zählt bei der Linkstruktur deren Vielfalt und Tiefe. Jeder einzelne Ihrer Mitarbeiter kann täglich dazu beitragen, die oben genannten Rankingfaktoren zu optimieren.

 

Ihr Unternehmen im Fokus
Was spricht dagegen, die Früchte der Arbeit mit anderen zu teilen? Sie als Unternehmer sollten daher Ihre Mitarbeiter stets dazu ermutigen über ihre Projekte, Erfolge und Produkte zu berichten. Je nach Thema und Umfang kann dies in verschiedenen Formen und über unterschiedliche Kanäle erfolgen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Ihr Unternehmen die entsprechenden Kommunikationsplattformen bereitstellt und Ihre Mitarbeiter auch einen barrierefrei Zugang dazu haben.

 

Mitarbeiter generieren neue Inhalte
Damit diese Newskanäle regelmäßig bedient werden, sollten Sie einen Ihrer Mitarbeiter oder ein ganzes Team mit deren Pflege und redaktioneller Betreuung betrauen. Auf diese Weise finden Fachartikel, Produkt- und Projektbeschreibungen, Whitepaper und Handbücher schnell ihren Weg in den homepage-eigenen Download-Bereich, Blogbeiträge informieren über aktuelle Unternehmensthemen und Posts machen auf interessante Unternehmensentwicklungen aufmerksam.

 

Multiplikatoren
Auch außerhalb der firmeneigenen Kommunikationskanäle können Sie dafür sorgen, dass unternehmensrelevante Informationen im Internet Verbreitung finden. Bestes Beispiel dafür sind Sharing-Plattformen, auf denen Ihre Mitarbeiter Vorträge und Präsentationen von vergangenen Messen, Konferenzen und Kongressen für den Download bereitstellen. Im besten Fall werden diese fachspezifischen Mehrwerte von interessierten Surfern durch Rückverweise und Empfehlungen honoriert. Dadurch vertieft sich nicht nur die Backlinkstruktur Ihrer Unternehmenshomepage, sondern langfristig steigert sich auf diese Weise auch der Bekanntheitsgrad Ihrer Firma.

 

Informieren, Teilen und Liken
Um das Linknetzwerk Ihrer Unternehmens-Homepage zu optimieren, sind vielfältige Verweise nötig. Gerade Ihre Mitarbeiter können enorm dazu beitragen, dass Ihre Unternehmensseite tiefer ins Internet eingebunden wird. So sollten Sie Ihre Angestellten stets dazu ermuntern, die Internetpräsenz des Betriebs auf sozialen oder Business-Netzwerken anzugeben. Auch können Sie Ihre Fachleute dazu ermutigen sich in unternehmensrelevanten Foren und Blogs anzumelden, dort über entsprechende Themen mit zu diskutieren und unternehmenseigene Inhalte zu verlinken. Fordern Sie Ihre Angestellten zudem dazu auf aktuelle Unternehmensinformationen bei Twitter, Facebook & Co. zu posten.

 

Ihre Kunden als Stärkung
Für den nachhaltigen Online-Erfolg Ihrer Unternehmenswebsite spricht außerdem die Vernetzung mit Ihren Kunden und Zulieferern. Davon profitieren nicht nur Sie, sondern auch Ihre Geschäftspartner. Dasselbe gilt auch für Non-Profit-Vereinigungen. Mehr Linkbandbreite erhält Ihre Webpräsenz zudem über Verweise zu unternehmensrelevanten Organisationen, Vereinen, Portalen und Medien.

Fazit

Mit ein wenig internem Kommunikationsaufwand können Sie die SEO-Ziele Ihrer Firmen-Homepage auch ohne aufwendige SEO-Kampagne erreichen oder zusätzlich ergänzen. Voraussetzung dafür ist jedoch die Bereitstellung einer entsprechenden Online-Kommunikationsstruktur. Dazu gehören nicht nur Unternehmenspräsenzen in sozialen Medien und Netzwerken, sondern auch ein firmeneigener Blog und Download-Bereich. Sind diese für Ihre Mitarbeiter barrierefrei nutzbar, dann werden folgende SEO-relevanten Inhalte schnell generiert:

• Projekte, Produkte und Erfolge teilen
• Fachartikel und Produktwissen publizieren
• Präsentationen, Vorträge und Reden bereitstellen
• Unternehmenseigene Inhalte auf externen Foren, Netzwerken und Medien vorstellen.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Please leave this field empty.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Please leave this field empty.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt