Marketing

Alles nur eine Frage der Aktualität? Wie Sie mit aktuellen Inhalten online auftrumpfen! Teil I

Facebook, Blog & Online-Angebote: Für manches KMU ist das zu viel Arbeit – ein Fehler?

Topmodern reicht nicht

Sie haben eine topmoderne Firmenhomepage mit responsive Webdesign und Inhalten, die exakt auf Ihre Zielgruppen und die Auffindung durch Suchmaschinen ausgerichtet sind? Dann könnten Sie sich ja eigentlich zurücklehnen und die Früchte Ihrer Investitionen ernten, oder? Jein! Damit Ihr Unternehmensauftritt im Internet auch nachhaltigen Erfolg entwickelt, ist ein wenig mehr Aufwand nötig: die regelmäßige Pflege aller Inhalte. Denn nichts vergrault Seitenbesucher und Google schneller, als längst vergangene Termine, veraltete Blogposts und überholte Angebote. In unserer Serie „Alles nur eine Frage der Aktualität?“ zeigen wir Ihnen, wie Sie auch mit kleinem Marketingbudget Ihre Inhalte brandaktuell halten und damit nachhaltig Erfolg haben.

Update-Häufigkeit von Firmen-Websites im internationalen Vergleich

Der Blick auf die europäische Konkurrenz beweist: Dieses Update-Verhalten ist nicht länderspezifisch. Denn auch die spanischen, britischen, französischen und US-amerikanischen KMUs versehen ihre Webauftritte in der Mehrheit einmal pro Woche oder pro Monat mit News. Warum ist das so? Ein Grund für diese sporadischen Aktualisierungen liegt in der Art der Informationen, die von den KMUs überhaupt als relevant eingeschätzt werden.

Welche Informationen werden regelmäßig gepostet?

Auch hier gibt die 1&1-Studie Aufschluss:

Gründe für eine Unternehmenswebsite (Ausschnitt)

Gründe für eine Unternehmenswebsite

So informieren 74 % der KMUs aus Deutschland ihre Kunden über neue Produkte und Unternehmensentwicklungen. 62 % sind außerdem davon überzeugt, dass diese Neuigkeiten auch für Suchmaschinen eine hohe Relevanz besitzen. Lediglich 11 % möchten jedoch mit ihren aktuellen News Kunden auch tatsächlich zum Online-Kauf animieren. Das heißt, kleine und mittlere Unternehmen meinen, dass aktuelle Informationen vorwiegend als Mehrwerte für (potenzielle) Kunden und Suchmaschinen gedacht sind und nicht direkt zum Verkauf führen. Daher verzichtet die Mehrheit der KMUs nicht nur darauf, jeden Tag oder mehrmals pro Woche Aktualisierungen durchzuführen, sondern unterlässt es offensichtlich auch bewusst, ihren Online-Kunden aktuelle Angebote zu offerieren. Ist das richtig oder wird hier wertvolles Gewinnpotenzial verschenkt?

Dieser Fragen gehen wir in Teil II unserer Serie „Alles nur eine Frage der Aktualität?“ nach. Anhand eines anschaulichen Beispiels zeigen wir Ihnen auf, wie Sie herausfinden, welche aktuellen Inhalte für Ihre Kunden überhaupt wichtig sind und wie Sie diese Aktualisierungen auch bei kleinem Marketingbudget erfolgreich professionell realisieren.

Kategorien

Profi Homepage Konstanz Icon

Erfolgreiche Homepage: Tipps für mehr Erfolg

Profi Homepage Konstanz Icon

Marketing: Möglichkeiten Ihre Kunden zu erreichen

Profi Homepage Konstanz Icon

Design: Moderne und funktionale Gestaltung

Technik

Technik:
Informationen rund um die Technik

Thema vorschlagen

Vorschlag

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Keine Artikel mehr verpassen

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die neuesten Beiträge sowie Tipps und Tricks rund um Online-Themen direkt in Ihr Postfach.

Kontakt

Bitte lasse dieses Feld leer.

Neueste Beiträge

Neuestes Projekt