Wie wichtig ist SEO für den Erfolg Ihrer Website?

16. Februar 2017 | Marketing

Die Konkurrenzsituation im Internet ist inzwischen derart groß geworden, dass die Optimierung auf bestimmte Suchwörter sehr schwer und langwierig ist. Ein sehr gutes Beispiel hierfür ist das Keyword „Hotel“. Wird es bei Google eingegeben, dann stehen schon seit Jahren die großen Marken Hotel.de, HRS, Trivago und Expedia auf den ersten Listenplätzen.

SEO Performance on Clipboard with Paper Sheet on Table with Office Supplies Around. 3d Rendering. Blurred Image.

Wer hier mitmischen möchte, der muss eine ebenso gute Einbindung ins Netz aufbauen, wie diese etablierten Domains. Gerade neue Webpräsenzen haben es daher schwer, sich in den Suchmaschinen auf die prominenten Plätze der ersten Ergebnisseite vorzukämpfen. Handelt es sich dabei um kommerzielle Webseiten, wie Firmen-Homepages oder Online-Shops, dann sind nicht nur Wissen und Erfahrung von SEO-Spezialisten gefragt, sondern auch auf die Bedürfnisse der individuellen Marke abgestimmte SEO-Kampagnen.

So stecken Sie Ihre SEO-Ziele ab

Allein die Tatsache, dass fast die Hälfte aller Suchmaschinennutzer Rückschlüsse vom virtuellen Rankingplatz eines Unternehmens auf dessen tatsächliche Marktstärke ziehen, macht deutlich: Die Platzierung der Firmen-Homepage in den Suchergebnissen der großen Suchmaschinen ist nicht nur eminent wichtig für den Erfolg aller firmeninternen Online-Marketingmaßnahmen, sondern auch für die Stärkung der Marke in der allgemeinen Kundenwahrnehmung.
Zugleich schauen sich Internetnutzer in der Regel nur die ersten zehn Suchergebnisse ihrer Suchanfrage an. Wer sich daher auf den unteren Listenplätzen oder auf Seite 2 und 3 bewegt, hat kaum eine Chance neue Kunden anzusprechen.
Doch die Listung einer Domain in den Suchergebnissen ist von einer Vielzahl von Faktoren abhängig. Werden diese mit einem bestimmten Ziel beeinflusst, sprechen SEO-Experten von einer SEO-Kampagne. Innerhalb dieser werden „virtuelle Wegweiser“ sowohl auf der eigenen Homepage als auch im Internet nach einem festgelegten Konzept gesetzt. Ziel ist es, die Unternehmenswebseite optimal ins Netz zu integrieren und dabei eine weitgehende „Barrierefreiheit“ für Suchmaschinen zu generieren.
SEO-Spezialisten unterscheiden hier zwischen zwei großen Arbeitsfeldern, der Onpage-Optimierung (seiteninternen Optimierung) und der Offpage-Optimierung (seitenexternen Optimierung).

Der SEO-Check als Handlungsleitfaden

Um Aufschluss über den tatsächlichen Optimierungsbedarf Ihrer Firmen-Webseite zu erhalten, eignet sich der SEO-Check von Profi-Homepage. Dabei überprüft unser Spezialistenteam Ihre Firmen-Homepage und deren Vernetzung im Internet auf alle vorhandenen Optimierungsmöglichkeiten. Unser Fokus liegt dabei sowohl auf den Onpage-Optimierungen (seiteninternen Optimierungen) als auch auf den externen Internetquellen, die auf Ihre Homepage verlinken (Offpage-Optimierung).
Basierend auf unseren Analysen erstellen wir anschließend einen ersten SEO-Handlungsleitfaden für Ihre Unternehmensseite. Eine übersichtliche Zusammenschau aller aufgefundenen Optimierungspotenziale sowie unsere unverbindlichen SEO-Tipps komplettieren Ihren kostenlosen SEO-Check von Profi-Homepage.

Zusammengefasst

Nur wer bei Google auf den ersten Ergebnisplätzen gelistet wird, kann auch von Kunden aufgefunden werden. Damit Google die eigene Homepage besser auffindet, richtig indexiert und oben listet, muss deren Performance auf die Suchmuster von Google optimiert sein. Der SEO-Check von Profi-Homepage gibt erste Hinweise auf den SEO-Handlungsbedarf einer Webseite und bildet zudem die Grundlage zukünftiger SEO-Kampagnen.